Unternehmen


Die Privatmolkerei Naarmann ist Spezialist für haltbare Milchprodukte und bietet ein breites Sortiment aus Standard- und Nischenprodukten an. Das Unternehmen versteht sich als Partner und Problemlöser im Foodservice, der Gastronomie und der weiterverarbeitenden Industrie.


Fakten 2017

Beschäftigte: ca. 140 Personen
Umsatz: ca. 100 Mio. €
Exportanteil: ca. 25%
Verarbeitung: ca. 160 Mio. kg pro Jahr

Tradition

Die Privatmolkerei Naarmann ist mit ihrer über 100-jährigen Tradition bekannt als der Spezialist für Großverbraucher in der Industrie und Gastronomie, dessen Produktsortiment immer wieder durch interessante Neuentwicklungen erweitert wird und somit auf die speziellen Wünsche und Anforderungen der Kunden eingeht. Seit nunmehr 111 Jahren ist das Unternehmen inhabergeführt und die Familie Naarmann leitet nun in der 4. Generation die Geschicke der Molkerei.

Unsere Qualitätspolitik

„Unser Anspruch ist es, kontinuierlich die höchsten Qualitätsanforderungen bei unseren Produkten zu gewährleisten, damit unsere Kunden zufrieden sind und wir langfristig eine partnerschaftliche Zusammenarbeit pflegen können. Jeder einzelne Mitarbeiter trägt dazu tagtäglich bei.“

Sortimentsvielfalt

Ausgehend vom Produkt Milch stellen wir neben den Standardprodukten Sahne und Milch auch Spezialprodukte her. Hierzu zählen unter anderen küchenfertigen Saucen, pflanzliche Schlagcremes, Milchmischgetränke, Joghurtdrinks, diverse Puddings, Fruchtjoghurts und Eisbasen für Speiseeis sowie Softeis.

Gebindemöglichkeiten

Speziell als Lieferant für die Gastronomie und Großverbraucher bieten wir eine Vielzahl von Gebindegrößen an. Neben den gängigen Standardgrößen von 0,2 und 1 Liter Combibloc erhalten Sie die Größen 5 und 10 kg als Bag-in-Box oder als Industrielösung in E2 Mehrwegkisten. Die gleiche Gebindegröße ist auch im steril versiegelten Eimer erhältlich. Darüber hinaus füllen wir Container von 250 über 500 bis hin zu 1000 kg als Einweg oder Mehrweg-Containern ab.

Modernste Abfülltechnik

Durch neuste aseptische Produktions- und Abfülltechnik hat die Privatmolkerei Naarmann die Möglichkeit, frische, thermisierte oder ultrahocherhitzte Produkte herzustellen.
Durch umfangreiche Investitionen in die Technologie wird laufend das Produktportfolio erweitert und die Verarbeitungskapazität erhöht. Daneben macht es sich die Molkerei Naarmann zur Aufgabe, die natürlichen Ressourcen zu schonen und den Energieverbrauch zu reduzieren.

ELER

Aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) wird der Beitrag der EU zu Programmen für den ländlichen Raum finanziert.
Speziell bei uns wird die Förderung zur Anschaffung neuer Erhitzungsanlagen für Milchprodukte genutzt: Indem wir neue Erhitzungsanlagen für die Wärmebehandlung von Milchprodukten einsetzen, verbessern wir die Marktstruktur im ländlichen Raum: unsere gute Milch kann länger gelagert und besser exportiert werden. Zusätzlich sorgen die größeren Anlagenkapazitäten sowie die hochmoderne und produktspezifische Homogenisiertechnik für eine Einsparung an Wasser, Reinigungsmitteln, Erdgas und Strom. Daher wird dieses Projekt von der Europäischen Union gefördert: ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020_de

© 2014 Privatmolkerei Naarmann GmbH. Alle Rechte vorbehalten.